Martina Egger

Soulmove – Tanz der Seele
mit Martina Egger

Tanzkurse in Tscherms bei Meran

 

Kontakt: info@raumfuerdich.it oder Tel. 349 0712736

Kurse Soulmove:
Dienstag Vormittag (Frauenkreis) ab 22.09.2020 von 09:30 – 11:00 Uhr.
Donnertag Abend ab 17.09.2020 von 20:00 – 21:30 Uhr.
Einstieg in beide Kurse jederzeit möglich.

Soulmove – Tanz der Seele:
Soulmove  könnte auch als kraftvolle Bewegungsmeditation bezeichnet werden, die unsere Aufmerksamkeit verlagert vom Kopf in den Körper und ins Herz. Es ist jedes Mal aufs neue ein Geschenk zu spüren, welche Räume sich öffnen, wenn wir den Geschichten unserer Körper und unserer Herzen wieder lauschen. Sie erzählen so oft von Lebendigkeit, von Verbundenheit, Vertrauen und Freude!
In dieser besonderen Zeit, wo viele gewohnte Strukturen keinen Halt mehr geben und Sicherheiten weg brechen, derer wir uns gewiss waren, ist es unumgänglich für jeden einzelnen von uns, Halt zu finden in uns selber.
Wenn wir verankert sind in uns selber, gelingt es uns leichter durch diese turbulente Zeit zu navigieren und innere Ruhe und Kraft als Ressourcen zu nutzen.
Für mich ist und bleibt der Tanz ein lebendiger, kreativer und freudvoller Weg in mein Zentrum – in meine Kraft.
 
Aufgrund der aktuellen Regelungen bewegen wir uns in respektvollem Abstand und stellen gleichzeitig fest, dass wir verbunden sind und bleiben.
 

Kurse Tanz Deine weibliche Mitte:
Mit genügend Anfragen, kann ein Kurs Montag Vormittags entstehen.

Als Lehrerin für Orientalischen Tanz, verbinde ich bei diesem Angebot Tanzunterricht mit freiem Tanz.
Wir nutzen die weichen, fließenden Bewegungen des orientalischen Tanzes, die sich abwechseln mit kräftigen und rhythmischen Sequenzen, um den Energiefluss im weiblichen Körper zu unterstützen. Wir tanzen mit königlicher Haltung und sind gleichzeitig geschmeidig und flexibel. Durch Schütteln und Vibrieren, lassen wir Spannungen los und dehnen so unser Frausein aus.
Mit Tanz Deine weibliche Mitte möchte ich meine Kursteilnehmerinnen darin unterstützen, ein achtsames und freudvolles Verhältnis zum eigenen Körper zu entwickeln. Die Freude am Tanzen nutzen wir dazu, unser Frausein bewusst zu erleben und zu feiern. Die vielfältigen positiven gesundheitlichen Auswirkungen des Orientalischen Tanzes sind dabei ein angenehmer Nebeneffekt.


Martina Egger, ist freie Tänzerin, Integrale Tanz- und Ausdruckstherapeutin, Lehrerin für Orientalischen Tanz und organisiert seit 2017 den Seminarraum „Raum für Dich“ im Gartensaal Baslan.

Ausbildung
• 2009 Abschluss der vierjährigen Ausbildung zur Integralen Tanz- und Ausdruckstherapeutin bei Cita München
• 2012 Diplomierung zur Tanzlehrerin durch die FIDS (Federazione Italiana Danza Sportiva) in der Disziplin Orientalische Tänze.

 

Ich stelle mich vor:

 

zur Übersicht wöchentliche Kursangebote